TagesGeldPreisVergleich
Finanz-News

Artikel zum Schlagwort: App

Cashcloud

Cashcloud ist ein mobiles Zahlungssystem, das in mehreren Ländern Europas einsetzbar ist. Über 30.000 Geschäfte allein in Deutschland nehmen schon teil, und es werden beständig mehr. Neben dem bargeldlosen Bezahlen bietet der Service einige weitere Annehmlichkeiten, etwa Belohnungen durch die Cashcredits und das kinderleichte sofortige Überweisen von Geldsummen an andere Teilnehmer, etwa, wenn einer aus einer Gruppe einen Betrag für andere auslegt.

WEITERLESEN
Yapital app

Mit dem Smartphone bezahlen, das ist die Grundidee von Yapital, einem Tochterunternehmen der Otto Gruppe aus Hamburg. Der Firmensitz von Yapital selbst liegt in Luxemburg. Kern des Ganzen ist die Yapital-App, die es für iOS, Android und Windows gibt und die man sich zuerst mit seinem Smartphone aus dem jeweiligen Store herunterladen muss. Danach registriert man sich und hinterlegt sein Girokonto oder Kreditkarte, von dem bzw. der dann alle Zahlungen abgebucht werden.

WEITERLESEN
Founders maximilian valentin

In unserem Girokontovergleich haben wir einen neuen Anbieter aufgenommen: Number26. Erst seit Januar 2015 gibt es die Girokonto-App des Berliner Unternehmens, das von Maximilian Tayenthal und Valentin Stalf gegründet wurde. Die Grundidee ist, dass der moderne online-affine Mensch doch am liebsten alles mit seinem Smartphone macht. Da liegt es nahe, ein Girokonto zu entwickeln, das sich komplett mit einer App handhaben lässt. Ob Überweisungen, Daueraufträge oder diversen Statistiken, alles lässt sich von unterwegs über die App schnell und einfach erledigen.

WEITERLESEN